Kindelsberg-Katzen vom Tierschutzverein Hilchenbach kastriert

Jeder kennt das Wahrzeichen des Siegerlandes – den Kindelsberg. Nicht nur die tolle Aussicht und das gute Essen verbinden Besucher mit dem „Turm“, sondern auch die ca. zehn „Kindelsberg-Katzen“.

Manche von ihnen sind zahm, lassen sich streicheln und begrüßen, auf ihre eigene Art und Weise, die Gäste des Restaurants. Andere von ihnen bekommt man kaum zu Gesicht, zu groß ist ihre Scheu und Angst gegenüber den Zweibeinern. Einige der Katzen wurden von verantwortungslosen Menschen einfach dort oben ausgesetzt.

Alle haben allerdings gemeinsam, dass sie unkastriert sind und sich dadurch bisher unkontrolliert vermehrt haben.

Aus diesem Grund führen wir seit dem 17.01.2014 eine Kastrationsaktion durch.

Weiterlesen...

Ab Februar 2016 steht Ihnen Herr Christoph Schütz jeden 3. Mittwoch im Monat von 15:00 - 18:00 Uhr in der Sterzenbacher Str. 3 in 57271 Hilchenbach mit Rat und Tat zur Seite.